Dumplings

asiatische Dumplings
Dieses Rezept ermöglicht es dir, ganz einfach Dumplings zuhause nachzukochen. Viel Spaß dabei!
Du benötigst folgende Zutaten:

Für den Teig:

2 Tassen Mehl | ½ Tasse Wasser | etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

250 g Hackfleisch (halb/halb) | 3 kleine Karotten | 1 TL dunkle Sojasauce

Zubereitung:

Schritt 1:
Mehl und Wasser mischen, bis ein fester homogener Teig entsteht.
Schritt 2:
Teig abgedeckt mit Frischhaltefolie 30 Minuten in den Kühlschrank stellen!
Schritt 3:
Für die Füllung die Karotten fein raspeln und dem Hackfleisch zum Braten beimengen. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen.
Schritt 4:
Den Teig nehmen und ausrollen. Kleine runde Kreise aus dem Teig ausstechen (7-8cm Durchmesser).
Schritt 5:
Die Füllung mit einem Teelöffel in die Mitte der Kreise geben.
Schritt 6:
Eine Seite auf die andere klappen und luftdicht verschließen.
Schritt 7:
Die Dumplings entweder über dem Bambus Steamer (aus der China-Box) 10-12 Minuten garen oder 5-6 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser kochen. Beim Kochen das kochende Wasser alle zwei Minuten mit einer halben Tasse kaltem Wasser abkühlen. Nur so viele Dumplings in den Topf geben bis der Boden bedeckt ist.
Schritt 8:
Mit Sojasauce oder Süß-sauer Sauce servieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.